CRAFT BEER EVENT in der Halle 3 der MESSE BREMEN

MESSE BREMEN · M3B GmbH

CRAFT BEER EVENT in der Halle 3 der MESSE BREMEN

6 6 people viewed this event.

Montag,19. September 2022 • „Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und
Hopfen“, reimt der Volksmund. Davon können sich Besucher:innen beim CRAFT BEER EVENT in der Halle 3 der MESSE BREMEN überzeugen. Von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. November 2022, versammeln sich handwerklich arbeitende Brauereien, um das Publikum für gepflegte Biere zu begeistern. Für die gute Grundlage vor dem Griff zum Glas gibt es in der ÖVB-Arena und der Halle 2 sowie vor der Halle 3 ein breites gastronomisches Angebot.

In der Messehalle 3 können sich Besuchende von der Kreativität der Brauer:innen überzeugen. Das fängt schon bei manchen Namen der Biere an – wie „Margin Call“, „Naked Shorts“, „Hanseat 2.0“ oder „Hollands Hoffnung“. Auch wenn viele Gerstensäfte schlichter heißen – Craft-Beer-Fans werden mit Sicherheit auf Biere stoßen, die sie überraschen. Vermutlich nur Kenner dürften zum Beispiel schon einmal Belgisches Quadrupel oder Imperial Smoked Porter getrunken haben. Derartige Biere sind an einem niederländischen Gemeinschaftsstand zu finden.

Groß raus kommen im Übrigen diesmal die Brauer-Azubis. Sie gestalten mit ihrem Lehrer, Boris von
Schaewen erneut einen Stand mit diversen Informationen. Die Bremer Union Brauerei wiederum braut im
Vorfeld der Messe mit ihren Auszubildenden ein spezielles Messebier.

Das CRAFT BEER EVENT findet zum siebten Mal als Teil der Genussmesse FISCH&FEINES statt. Hier
spielen von jeher Fisch und Meeresfrüchte eine Hauptrolle. Eine besondere Attraktion: Am Messesonntag ersteigern Interessierte um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr fangfrische Schollen und andere Arten zu günstigen Preisen.

Fleischliebhaber aber werden ebenfalls nicht enttäuscht – beispielsweise können sie erstmals Biltong
kosten. Das Trockenfleisch stammt nicht wie das Original aus Südafrika, sondern von artgerecht
gehaltenen Rindern in Nordwestdeutschland. Auch Gemüse, Käse, Gewürze und Feinkost wie Chutneys,
Senfe oder Saucen sind in großer Auswahl zu haben – und auch Limonaden und Säfte, Weine und
Hochprozentiges. Was alle Produkte eint: Sie sind überwiegend handwerklich hergestellt und haben eine strenge Qualitätsprüfung durchlaufen. „Das unterscheidet uns von vergleichbaren Messen im Norden“, sagt Julia Schröder, Projektleiterin bei der MESSE BREMEN.

Für Stammgäste der Genussmesse vielleicht besonders interessant sind die zahlreichen neuen Angebote. Noch immer ungewohnt: Lebensmittel aus Insekten, die wegen ihres hohen Proteingehalts als wichtige Nahrungsquelle der Zukunft gelten. Erstmals sind in Bremen getrocknete Wanderheuschrecken oder Mehlwürmer als Crunch-Topping für Eiskreationen zu kosten oder eine Streichwurst aus Grillen nach Art der Pfälzer Leberwurst.

Mehrwert durch das Messetrio

Zeitgleich finden in den benachbarten Hallen die Messen ReiseLust und CARAVAN Bremen statt. Das
gemeinsame Ticket kostet online ab Mitte September 11 Euro, ermäßigt 9,50 Euro. Vor Ort sind 13 Euro zu
zahlen, ermäßigt 11,50 Euro. Freitag ab 15 Uhr kostet der Eintritt online 5 Euro, vor Ort 7 Euro. Für das

CRAFT BEER EVENT kann ein Solo-Ticket inklusive Probierschluck erworben werden (online 5 Euro, vor
Ort 7 Euro). Es gilt Freitag und Samstag von 18 bis 22 Uhr.
Mehr Infos:
www.fisch-feines.de

Additional Details

Kurzbeschreibung

Montag,19. September 2022 • „Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen“, reimt der Volksmund. Davon können sich Besucher:innen beim CRAFT BEER EVENT in der Halle 3 der MESSE BREMEN überzeugen. Von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. November 2022, versammeln sich handwerklich arbeitende Brauereien, um das Publikum für gepflegte Biere zu begeistern.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an webmaster@plano.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

04.11.2022 to
06.12.2022

Share With Friends

Montag,19. September 2022 • „Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und
Hopfen“, reimt der Volksmund. Davon können sich Besucher:innen beim CRAFT BEER EVENT in der Halle 3 der MESSE BREMEN überzeugen. Von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. November 2022, versammeln sich handwerklich arbeitende Brauereien, um das Publikum für gepflegte Biere zu begeistern. Für die gute Grundlage vor dem Griff zum Glas gibt es in der ÖVB-Arena und der Halle 2 sowie vor der Halle 3 ein breites gastronomisches Angebot.

In der Messehalle 3 können sich Besuchende von der Kreativität der Brauer:innen überzeugen. Das fängt schon bei manchen Namen der Biere an – wie „Margin Call“, „Naked Shorts“, „Hanseat 2.0“ oder „Hollands Hoffnung“. Auch wenn viele Gerstensäfte schlichter heißen – Craft-Beer-Fans werden mit Sicherheit auf Biere stoßen, die sie überraschen. Vermutlich nur Kenner dürften zum Beispiel schon einmal Belgisches Quadrupel oder Imperial Smoked Porter getrunken haben. Derartige Biere sind an einem niederländischen Gemeinschaftsstand zu finden.

Groß raus kommen im Übrigen diesmal die Brauer-Azubis. Sie gestalten mit ihrem Lehrer, Boris von
Schaewen erneut einen Stand mit diversen Informationen. Die Bremer Union Brauerei wiederum braut im
Vorfeld der Messe mit ihren Auszubildenden ein spezielles Messebier.

Das CRAFT BEER EVENT findet zum siebten Mal als Teil der Genussmesse FISCH&FEINES statt. Hier
spielen von jeher Fisch und Meeresfrüchte eine Hauptrolle. Eine besondere Attraktion: Am Messesonntag ersteigern Interessierte um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr fangfrische Schollen und andere Arten zu günstigen Preisen.

Fleischliebhaber aber werden ebenfalls nicht enttäuscht – beispielsweise können sie erstmals Biltong
kosten. Das Trockenfleisch stammt nicht wie das Original aus Südafrika, sondern von artgerecht
gehaltenen Rindern in Nordwestdeutschland. Auch Gemüse, Käse, Gewürze und Feinkost wie Chutneys,
Senfe oder Saucen sind in großer Auswahl zu haben – und auch Limonaden und Säfte, Weine und
Hochprozentiges. Was alle Produkte eint: Sie sind überwiegend handwerklich hergestellt und haben eine strenge Qualitätsprüfung durchlaufen. „Das unterscheidet uns von vergleichbaren Messen im Norden“, sagt Julia Schröder, Projektleiterin bei der MESSE BREMEN.

Für Stammgäste der Genussmesse vielleicht besonders interessant sind die zahlreichen neuen Angebote. Noch immer ungewohnt: Lebensmittel aus Insekten, die wegen ihres hohen Proteingehalts als wichtige Nahrungsquelle der Zukunft gelten. Erstmals sind in Bremen getrocknete Wanderheuschrecken oder Mehlwürmer als Crunch-Topping für Eiskreationen zu kosten oder eine Streichwurst aus Grillen nach Art der Pfälzer Leberwurst.

Mehrwert durch das Messetrio

Zeitgleich finden in den benachbarten Hallen die Messen ReiseLust und CARAVAN Bremen statt. Das
gemeinsame Ticket kostet online ab Mitte September 11 Euro, ermäßigt 9,50 Euro. Vor Ort sind 13 Euro zu
zahlen, ermäßigt 11,50 Euro. Freitag ab 15 Uhr kostet der Eintritt online 5 Euro, vor Ort 7 Euro. Für das

CRAFT BEER EVENT kann ein Solo-Ticket inklusive Probierschluck erworben werden (online 5 Euro, vor
Ort 7 Euro). Es gilt Freitag und Samstag von 18 bis 22 Uhr.
Mehr Infos:
www.fisch-feines.de

Aktuelle Informationen & Angebote in Ihr E-Mail Postfach

Zweimal im Monat Informieren wir Sie über Aktuelles zu unseren Themen Bier und Brauhaus, oder lassen Ihnen besondere Angebote zukommen:

*“ zeigt erforderliche Felder an

Ich stimme der Datenspeicherung zu und bestätige die Angaben aus der Datenschutzerklärung gelesen zu haben*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.